Das sagen Klient*innen über meine Arbeit

Über zwei Monate hinweg hatte ich die wunderbare Möglichkeit, mit Frau Withöft meine berufliche Situation im Kontext meines bisherigen Werdegangs, meiner Prägung, meinen Wünschen und Bedürfnissen und meiner Rolle als Mutter und Familienmanagerin einer 6-köpfige Familie anzuschauen. Nach einer langen Elternzeit war es mir dabei besonders wichtig, meine Aufgaben in der Familie und im Haushalt im Gleichgewicht zu einem Wiedereinstieg in den Beruf zu halten.

Frau Withöft ist es durch ihre äußerst empathische und einfühlsame Art, durch verschiedene intuitiv angewandte Methoden, mit Hilfe von verschiedenen professionellen Testverfahren und Modellen und insbesondere durch ihre Erfahrung in der Anwendung gelungen, mein Selbstbewusstsein in meiner Rolle zu stärken, Bedürfnisse sichtbar zu machen und gleichzeitig mit mir Chancen, aber auch Begrenzungen einer beruflichen Ausrichtung zu erspüren. Dabei sind für mich sehr stimmige Optionen für meinen weiteren beruflichen Weg deutlich geworden. Ich freue mich nun darauf, diese umzusetzen. Die Schritte, die für mich vorher verschwommen und unscharf waren, sind nun deutlich und sichtbar und ich habe einen klaren Weg vor mir.

Sehr schön war für mich die Möglichkeit, dieses Coaching online durchzuführen. Dies hat viel Flexibilität für meine Situation eröffnet und überhaupt erst ein Coaching über mehrere hundert Kilometer hinweg ermöglicht.

Ich kann Frau Withöft wärmstens weiterempfehlen. Sie kann sich sehr gut in Situationen hineinspüren. Jeder Zeit hatte ich das Gefühl, bei ihr sehr gut aufgehoben zu sein. Sehr wertvoll empfand ich im Coaching auch ihre psychologische Ausrichtung. Dadurch konnten wir Haltungen und Glaubenssätze sehr tief und umfassend anschauen. Somit war das Coaching für mich nicht nur eine Hilfe zur beruflichen Orientierung, sondern auch im therapeutischen Sinn ein großer Gewinn für meinen weiteren Lebensweg.

AB

 

Als ich realisierte, dass ich meinen Wunsch, mich beruflich zu emanzipieren, nicht aus eigenem Antrieb zu schaffen schien, fragte ich mich perplex: „Was stimmt mit mir nicht?“
In Martina fand ich eine Therapeutin, die mich auf Anhieb sah und verstand, durch die vertrauensvolle Beziehung fühlte ich mich bei ihr aufgehoben und geborgen. Das ermöglichte mir, mich zu öffnen, ehrlich über meine Gefühle zu sprechen, und in Konfrontation mit Geschehnissen meiner Vergangenheit zu gehen. Die tiefenpsychologische Behandlung (Innere Kind Arbeit, EMDR, EFT...) hat mir geholfen, Prägungen sowie Denk- und Verhaltensmuster zu erkennen, die mich unterbewusst positiv und negativ steuern. Martina arbeitet dazu mit neuesten Erkenntnissen aus der Gehirnforschung, was ich als sehr aufschlussreich empfand, denn dadurch habe ich erst verstanden, wie wir Menschen Erlebtes verarbeiten und denken. Martina hat mich während der Therapie stets mit viel Einfühlungsvermögen begleitet.
Dank Martinas Hilfe will ich endlich meinen Wunsch zur beruflichen Selbstständigkeit wahr werden lassen.

IK

 

Im Rahmen unserer Sitzungen hat Martina Withöft stets einen ganzheitlichen Ansatz verfolgt, wohlwissend, dass eine eindimensionale therapeutische Ausrichtung in aller Regel keine Früchte trägt (durch Erhebungen belegt). Martina Withöft hat mit ihrer einfühlsamen, verständnisvollen und wertschätzenden Art wesentlich dazu beigetragen, dass ich meine destruktiven Verhaltensmuster ablegen und ich mir fortan mit wohltuender Anerkennung und Selbstliebe begegne.
Nach einem erlittenen Burnout und einer Erschöpfungsdepression legte Martina Withöft den Schwerpunkt unserer ersten Sitzungen – insoweit auf meine Bedürfnisse zugeschnitten – auf die Implementierung von Körperarbeit, wobei sie auf einen breiten Fundus an Übungen zurückgegriffen hat (bspw. Trauma Release Exercise – kurz: TRE, verschiedene Formen der aktiven Meditation und Körperwahrnehmung etc.); dies diente dazu, das (mir) verloren gegangene Körpergefühl zu reaktivieren und Körper und Geist wieder in eine miteinander harmonierende Balance zu bringen. Im weiteren Fortgang der Sitzungen widmeten wir uns der Ursachenforschung der selbst-schädigenden Prägungen und entwickelten Bewältigungsstrategien. Martina Withöft legte stets Wert darauf, nicht einzig die Symptome zu ergründen und diese zu behandeln, sondern die im Unterbewusstsein virulent agierenden Glaubenssätze und Introjekte „an der Wurzel zu greifen“, um sie für mich sichtbar werden zu lassen und mir auf diese Weise zu ermöglichen, einen nachhaltigen Bewältigungsansatz zu verfolgen. Ich hatte in jeder Phase unserer Sitzungen das beständige Empfinden, von Martina Withöft gesehen zu werden, nie wertend, sondern stets mit einem Höchstmaß an Rücksicht, Mitgefühl und Einfühlsamkeit für die tieferliegenden inneren Verwerfungen. Ihre über die Jahre außerordentlich gereiften therapeutischen Künste, ihr warmherziges und aufrichtiges Gemüt und ihr Bestreben, sich fachlich stetig fortzubilden, machen Martina Withöft zu einem einzigartigen Coach und einer noch fähigeren Therapeutin.
Ich bin unheimlich dankbar, dass Martina Withöft in mein Leben getreten ist und dass das Leben mir die Gelegenheit bot, mit ihr gemeinsam die Entfaltung meiner Persönlichkeit in den Blick zu nehmen – denn ohne sie wäre ich voraussichtlich weiterhin ein Gefangener meiner Selbst.

 

Als wir mit der Arbeit begonnen hatten, war in mir eine große Nervosität, Sprachlosigkeit und Zukunftssorgen, gepaart mit belastenden Erfahrungen aus der Vergangenheit.
Heute möchte ich Ihnen von Herzen danken für Ihre wunderbare Arbeit und alles, was in diesen Zeiten möglich war und sich wandeln durfte.
Ich finde es sagenhaft, wie Sie es geschafft haben, mich über meine eigene Körperweisheit zu Antworten zu geleiten, die dann Erleichterung, Erklärungen und Heilung bringen! Ich bin so froh, dass ich mit Ihrer Unterstützung wieder zurückgefunden habe zum Vertrauen in meine Intuition und damit auch anderen Menschen wieder liebevoll und stärkend beistehen kann - was mir fast das Wichtigste ist. Denn durch meine Bedürftigkeit nach Trost, Heilung, Hoffnung und Liebe, die ich mir selbst nicht mehr zu geben vermochte, erhoffte ich insgeheim immer - und brauchte - von anderen Unterstützung. Nun finde ich es sehr erfüllend, meinerseits wieder Trost spenden und mich um meine Lieben kümmern zu können - was nämlich meinem eigentlichen Wesen viel mehr entspricht, als mich leidend zu fühlen. Die alte Kraft und innere Sicherheit ist wieder auferstanden - aus der Kohle ist ein leuchtender Diamant geworden, und Frau Withöft half mir, ihn zu finden. Schürfen durfte ich ihn indes alleine, und das kann und darf meines Erachtens auch gar nicht anders sein. Die eigentliche Arbeit liegt im Lebensalltag, den zu bewältigen man allerdings erst einmal wieder in die Lage kommen muss. Den Weg dahin vermag eine wunderbare Therapeutin wie Frau Wihöft gekonnt zu weisen, gehen kann man den Weg der Heilung dann nur selbst - Hand in Hand mit dem inneren Heiler/der inneren Heilerin, die in jedem Menschen wohnt. Frau Withöft kennt den Weg dorthin und vermag einem ganz unaufdringlich, einfühlsam und wertschätzend beizustehen.

 

Martina Withöft nimmt bei ihrer Arbeit den ganzen Menschen in den Blick.
Das Coaching bei ihr hat mich nicht einfach nur wieder »fit für den Job« gemacht. Es hat mir vielmehr geholfen, meine tief liegenden Muster und Prägungen besser zu verstehen und dadurch meine gesamte Persönlichkeit weiter zu entwickeln.
Johanna D.

 

Frau Withöft ist in ihrer Funktion als Therapeutin originell, kreativ, inspirierend, engagiert –
sie ist vielseitig und bringt sich voll ein! Durch ihr Vorgehen kommt man schnell an den Kern der Sache und von da zu guten Lösungen, die auch wirklich umsetzbar und hilfreich sind.
Martina Withöft stellt zur richtigen Zeit die richtigen Fragen. Ihre Art ist sehr klar und strukturiert, wertschätzend und humorvoll, das Vorgehen ist absolut effektiv und effizient (sofern man bereit ist, dahin zu schauen, wo man eigentlich nicht hinschauen will – was anstrengend, aber manchmal notwendig ist, um nicht nur Auswirkung, sondern auch die Ursache zu kennen). Ich habe mich sehr gut aufgehoben gefühlt und kann Frau Withöft nur empfehlen.
Maria Franco

 

Das Coaching bei Martina Withöft war wirklich »eine Reise zu mir selbst«.
Sie stellt zur richtigen Zeit die richtigen Fragen – so entwickelt sich ein völlig neues Bild vom eigenen Handeln, den vorhandenen Ressourcen und dem Status quo.
Ich hatte jede Coachingminute vollstes Vertrauen und habe mich unglaublich wohlgefühlt. Egal ob Tränen kamen oder ich lachen musste. Mit Ihrer verständnisvollen Art, einem unglaublichen Fachwissen und hilfreichen Tools, habe ich mein bisher größtes persönliches Wachstum geschafft. Ich bin Ihr unendlich dankbar und wünsche jedem, der etwas verändern möchte oder verbessern möchte, eine »Martina« im Leben.
Claudia A.

 

Als ich Frau Withöft um Unterstützung gebeten habe, steckte ich gefühlt in einer Vielzahl von Krisen:
Corona-Krise, Schaffens-Krise bei der Masterthesis, Home-Schooling-Krise, Beziehungs-Krise, Job-Krise … alles schien gleichzeitig über mich hineinzubrechen. Mit der Hilfe von Frau Withöft konnte ich die Herausforderungen besser einordnen, Themen sortieren und die nächsten Schritte planen.
Über diese erste Krisen-Intervention hinaus konnte ich dann mit der Unterstützung von Martina Withöft auch die Ursprünge meiner Schwierigkeiten erforschen.
Letztlich konnte ich, dank Frau Withöft, traumatische Erfahrungen auf heilsame Weise aufarbeiten und bessere Entscheidungen für meine Zukunft treffen.
Die Arbeit mit Martina Withöft hat mich nachhaltig gestärkt und auf einen neuen Weg gebracht.
Kathrin S.